DAS FESTIVAL-PROGRAMM 2019

 

Aischylos

die orestie

Eine Produktion des Burgtheaters Wien
Regie: Antú Romero Nunes. Mit: Caroline Peters, Maria Happel, Andrea Wenzl, Barbara Petritsch, Aenne Schwarz, Sarah Viktoria Frick, Irina Sulaver
Hamburger Spielort: Deutsches Schauspielhaus


Daniel Kehlmann

HEILIG ABEND

Ein Stück für zwei Schauspieler und eine Uhr
Eine Produktion des Residenztheaters München
Regie: Thomas Birkmeir. Mit: Sophie von Kessel, Michele Cuciuffo
Hamburger Spielort: St. Pauli Theater


ulrich matthes liest schiller-balladen

Eine Lesung von und mit Ulrich Matthes
Hamburger Spielort: Thalia Theater


René Pollesch

Cry baby

Eine Produktion des Deutschen Theaters Berlin
Text und Regie: René Pollesch. Mit: Sophie Rois, Christine Groß, Bernd Moss, Judith Hofmann u. a.
Hamburger Spielort: Thalia Theater


Arthur Schnitzler

Der einsame weg

Eine Produktion des Theaters in der Josefstadt, Wien
Regie: Mateja Koležnik. Mit: Marcus Bluhm, Therese Lohner, Alexander Absenger, Alma Hasun, Ulrich Reinthaller, Bernhard Schir, Maria Köstlinger, Peter Scholz
Hamburger Spielort: Thalia Theater


nach William Shakespeare

MACBETH

Eine Eigenproduktion des Hamburger Theater Festivals, eine Kooperation mit Kampnagel
Bearbeitung und Übersetzung: John von Düffel
Konzept und Regie: Matthias Hartmann. Mit: Catrin Striebeck, Oliver Masucci
Hamburger Spielort: K2 auf Kampnagel


»Mir ist so komisch - worüber lachen wir? Und wenn ja, warum?«

ZÜNDSTOFFE: OLLI DITTRICH - KESTER SCHLENZ

Hamburger Spielort: St. Pauli Theater


Simon Stone nach Euripides

Medea

Eine Produktion des Burgtheaters Wien
Regie: Simon Stone. Mit: Caroline Peters, Steven Scharf, Mavie Hörbiger, Christoph Luser, Irina Sulaver, Falk Rockstroh, Sandro Eder / Moritz Krainz / Wenzel Witura, Noah Fida / Lucas MacGregor / Quentin Retzl
Hamburger Spielort: Deutsches Schauspielhaus