»Mir ist so komisch - worüber lachen wir? Und wenn ja, warum?«

ZÜNDSTOFFE: OLLI DITTRICH - KESTER SCHLENZ

Do., 6. Juni 2019, Beginn 20 Uhr

Im St. Pauli Theater, Spielbudenplatz 29-30, 20359 Hamburg

Karten: € 15 (nur an der Theaterkasse: € 10 für Schüler, Studenten, Azubis — keine Gruppen) Vorverkauf: Kasse im St. Pauli Theater (Tel.: 040 / 47 11 06 66), bei allen bekannten Vorverkaufsstellen oder online


Do., 6. Juni 2019
Beginn 20 Uhr
Ticket


Mit: Olli Dittrich und Kester Schlenz

Humorist, Schauspieler, Musiker, Bestseller-Autor — Olli Dittrich, 62, ist ein Multitalent mit vielen Facetten. Als Komiker hat er u. a. mit seiner Figur Dittsche und seinem genialen »TV-Zyklus « Humor-Geschichte geschrieben. Kritiker nennen ihn den wahren und einzigen Nachfolger Loriots — was Loriot übrigens auch so sah.

Aber Dittrich ist nicht nur ein Ausnahmekomiker und sehr erfolgreicher Musiker (»Die Doofen«), sondern auch ein großartiger Schauspieler. Er verkörperte u. a. Joseph Goebbels in Joe Baiers Film »Stauffenberg« und ist neben seinem humoristischen Arbeiten immer wieder in Kino- und TV-Filmen zu sehen. Olli Dittrich ist gelernter Theatermaler. Seine Ausbildung machte er in den 70er Jahren an der Hamburger Staatsoper. Auf der Bühne des St. Pauli Theaters erleben Sie Olli Dittrich pur im Gespräch mit dem Stern-Redakteur und Buchautor Kester Schlenz.


Die Talkreihe »Zündstoffe« veranstaltet das Hamburger Theater Festival seit 2016. Hier werden Bühnenstars persönlich — bisher gaben schon Joachim Meyerhoff, Harald Schmidt, Sebastian Koch und Ulrich Matthes Einblicke in ihr Leben, Denken und Fühlen — heiter bis tiefsinnig im Dialog mit Kester Schlenz oder Catarina Felixmüller (NDR).
Eine ganz besondere Plauderstunde im St. Pauli Theater.