Zündstoffe

ANNA LOOS im gespräch mit kester schlenz

"Mach dein Ding - über den Mut zu fliehen, zu wagen und sein Leben selbst in die Hand zu nehmen"

Do., 14. Mai 2020, Beginn 20 Uhr

Im St. Pauli Theater, Spielbudenplatz 29-30, 20359 Hamburg


Karten: € 15 (nur an der Theaterkasse: € 10 für Schüler, Studenten, Azubis — keine Gruppen) Vorverkauf: Kasse im St. Pauli Theater (Tel.: 040 / 47 11 06 66), bei allen bekannten Vorverkaufsstellen oder online

Do., 14. Mai 2020
Beginn 20 Uhr

Mit: Anna Loos, Kester Schlenz

1970 in Brandenburg an der Havel geboren, floh die damals erst 17-Jährige Anna Loos 1989 mit einer Freundin über Ungarn und Österreich in den Westen. Dort setzte sie ihre bereits in der DDR begonnene Gesangsausbildung fort und kam über das Singen schließlich zur Schauspielerei. Nach einigen Bühnenrollen folgte der Sprung ins Filmgeschäft. Seither ist Anna Loos, die seit 2004 mit Jan Josef Liefers verheiratet ist, eine äußerst vielseitige Schauspielerin, die das Publikum in zahlreichen Fernsehund Kinoproduktionen — von Komödie bis Krimi — begeistert. Unter anderem spielte sie in der Serie »Weissensee« die Rolle der Vera Kupfer. Auch der Musik bleibt Anna Loos treu und brachte im vergangenen Jahr ihr erstes Soloalbum auf den Markt. Freuen Sie sich auf eine schillernde Persönlichkeit, die viel zu erzählen hat.

Seit 2016 veranstaltet das Hamburger Theater Festival die Talk-Reihe »Zündstoffe «, in der Schauspielerpersönlichkeiten auch hinter die professionelle Maske blicken lassen. Gastgeber ist Kester Schlenz, Journalist (»Stern«) sowie Autor von zahlreichen Romanen und Sachbüchern. Gäste in der Reihe »Zündstoffe« waren bereits Joachim Meyerhoff, Harald Schmidt, Sebastian Koch, Ulrich Matthes und Olli Dittrich.